Überlastung abbauen – Attraktivität erhöhen

Zu seiner ersten Sitzung nach den Personalratswahlen traf sich der geschäftsführende Vorstand der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei in Berlin. „Das Ergebnis dieser Wahlen ist ein ganz beeindruckender Vertrauensbeweis der Kolleginnen und Kollegen für die Gewerkschaft der Polizei, es drückt aber auch eine große Erwartungshaltung an unsere zukünftige Arbeit aus. Wir wollen diesen Erwartungen auf jeden Fall gerecht werden“, so ...

24. Mai 2012 | Bereich: Pressemeldungen | | Drucken |
Neue Dimension von Gewaltbereitschaft; Lob der GdP an zuständige Richterin!

  Wie die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bei der Bundespolizei in NRW mitteilt, haben die Ausschreitungen sogenannter Fußballfans am vergangenen Wochenende neue Dimensionen angenommen.In Bielefeld war es am vergangenen Samstag zu Ausschreitungen zwischen ca. 150 sog. Fans des Hamburger SV auf der einen Seite  und Bundes- und Landespolizei auf der anderen Seite gekommen. Der Vorsitzende der GdP-Direktionsgruppe bei der Bundespolizei in NRW, ...

1. Dezember 2009 | Bereich: Pressemeldungen | | Drucken |
Jürgen Gerdes zum Problem Alkohol in Zügen; Westfälische Nachrichten vom Samstag;

Liebe Leser unseres Blog, nachstehend für euch eingestellt ein Artikel der Westfälischen Nachrichten, recherchiert von Herrn Martin Kalischke, Redakteur bei den Westfälischen Nachrichten, Aschedorf Verlag Münster. Im Gespräch mit Herrn Kalischke habe ich die Fakten, die uns u. a. bei Einsätzen aus Anlässen von Fußballspielen, die uns alle belasten als Kommentar zu diesem Artikel beigetragen. Allein die Tatsache, dass sich der/die ...

27. Oktober 2009 | Bereich: Allgemein, Pressemeldungen | | Drucken |
GdP begrüßt Besuch der Bundeskanzlerin bei der Bundespolizei – Gespräch mit Mitarbeitern vollkommen ungenügend

Berlin/Hilden, den 12. Juni 2009 : Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, begrüßt den heutigen Besuch der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel bei der Bundespolizei im Bundespolizeipräsidium Postdam.  “Wir sehen diesen Besuch der Bundeskanzlerin auch als Anerkennung für die wertvolle Arbeit der Kolleginnen und Kollegen der Bundespolizei beim Zusammenwachsen Deutschlands in den zurückliegenden nahezu zwanzig Jahren sowie für die Sicherheit unseres ...

12. Juni 2009 | Bereich: Allgemein, Pressemeldungen | | Drucken |
Polizeibeamter des Bundespolizei Revier Osnabrück bei Fußballeinsatz von FC St. Pauli Fans zusammengeschlagen!

Am vergangenen Wochenende (RW Ahlen - St. Pauli) wurde ein Kollege der Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, Revier Osnabrück von Fans des FC St Pauli auf der Rückreise beim Umsteigen in Osnabrück zusammengeschlagen. Unser Kollege wurde durch Schläge erheblich verletzt und befindet sich zur Zeit noch im Krankenhaus. Diese Gewalt gegen Polizeibeamte von Fußballfans kann und darf durch die Politik nicht geduldet werden. Auch ...

5. Mai 2009 | Bereich: Pressemeldungen | | Drucken |
Biker in der Bundespolizei; Biker Camp 2009 in Hangelar

In diesem Jahr findet vom 05.06.2009  bis zum 07.Juni 2009 das Biker Camp der Biker in der Bundespolizei auf dem Flugplatz in 53757 Sankt Augustin Ortsteil Hangelar statt. Nähere Informationen zu dem diesjährigen Camp der GdP Bundespolizei Freunde "Biker in der Bundespolizei" findet   IHR HIER      Unser GdP Kollege Ingulf Kersten hat auch in diesem Jahr wieder für GdP Mitglieder ...

26. März 2009 | Bereich: Pressemeldungen | | Drucken |
„Hass-Symbol in Uniform“

Berlin. Im Gespräch mit der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen beklagt der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg die seit Jahren steigende Zahl von zunehmend brutaleren Widerstandshandlungen gegenüber Polizeibeamten. Zwar genieße die Polizei in Deutschland insgesamt hohes Vertrauen, doch "für manche werden Polizisten schnell zum Hass-Symbol, sobald sie irgendwo eingreifen". Hier das Interview im Wortlaut:

25. März 2009 | Bereich: Allgemein, Pressemeldungen | | Drucken |
Freiberg: Polizeiliche Kriminalstatistik muß wieder aussagekräftiger werden

GdP zu Forderungen nach Aufnahme des Migrationshintergrundes von Tätern in die PKS.  Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) verschließt sich nicht grundsätzlich Forderungen nach einer gesonderten Aufnahme des Migrationshintergrundes von Straftätern in die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS). GdP-Bundesvorsitzender Konrad Freiberg: „Wer solche Forderungen erhebt, sollte aber auch erklären, wie er den Migrationshintergrund definiert und welche Zielsetzungen er damit verfolgt. Nur so kann ...

9. Januar 2009 | Bereich: Allgemein, Pressemeldungen | | Drucken |
„Die Sicherheitslage hat sich verschlechtert.“

Konrad Freiberg im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpp: Berlin. Ein negatives Bild der Sicherheitslage in Deutschland zeichnet der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur ddp. Freiberg: "Meine Kolleginnen und Kollegen auf der Straße stellen eine wachsende Bereitschaft zur Gewalt und ein wachsendes Desinteresse an der Demokratie und an unserem Gemeinwesen fest. Die massenhafte Missachtung von ...

26. Dezember 2008 | Bereich: Allgemein, Pressemeldungen | | Drucken |
Abgeordnetenwatch „Frage an Lothar Ibrügger“ zum Thema Planstellenobergrenze im mD der Bundespolizei erreicht!

Leider haben wir zu unserer Frage an den Abgeordneten noch keine Antwort erhalten. Schade.  

9. Oktober 2008 | Bereich: Pressemeldungen | | Drucken |